Tag Archive Schlossgrabenfest

Tatort Darmstadt

In „Todesfahrt” schickt Michael Kibler seine Kommissare durch eine Stadt, die ihm ans Herz gewachsen ist. Nicht weit entfernt von den Gleisen der ehemaligen Straßenbahnlinie zum Ostbahnhof, findet der Autor den Stoff für seine Kriminalfälle. StraBaDA hat sich mit dem Autor der Darmstadt-Krimis getroffen. „Hi, ich bin’s schon wieder“, begrüßt Michael Kibler die Kellnerin, die […]

Viele Besucher, wenig Platz

Auf dem Schlossgrabenfest gab es dieses Jahr teilweise Rekorde bei den Besucherzahlen. So feierten mehr als 140.000 Besucher die Band Sunrise Avenue. Und bereits eineinhalb Stunden bevor Rapper Marteria die Bühne betrat, warteten tausende Zuschauer auf dem Karolinenplatz. An einigen Stellen war das Festival vielleicht zu gut besucht. Es kam zu unangenehmen Situationen, in denen […]

Vorsicht – brennt zwei Mal!

Auf dem Darmstädter Schlossgrabenfest können Besucher, neben verschiedenen Bands, Speisen aus aller Welt erleben. Bei unserem kulinarischen Rundgang suchten wir ausgefallene Köstlichkeiten abseits von Pizza und Pommes und wurden fündig. Ob holländischer Matjes, ayurvedisches Essen aus Indien oder Wildschwein-Bratwurst aus der Region Vogelsberg: Wir haben für Sie probiert. Aber schauen Sie einfach selbst!   Ein […]

Mit Musik gegen die Musik

Rocco und Stefan sitzen konzentriert vor ihrem Computer in der Universitäts- und Landesbibliothek im Schloss Darmstadt. Durch das offene Fenster hinter den beiden Studenten dringt laute Livemusik. In die krachenden Songs einer Rockband mischen sich immer wieder die tanzbaren Klänge einer Irish-Folk-Gruppe. Dem anhaltenden Lärm begegnen die beiden lernenden Studenten jedoch mit Humor. „Nach fünf […]