Archiv | Linie 7 RSS feed for this section

Die Gräphin aus Darmstadt

Im Darmstädter Stadtteil Bessungen fallen einem immer wieder bemalte Wände, Mauern oder Tore ins Auge. Egal ob es sich dabei um Dschungel-, Evolutions- oder Meeresmotive handelt, auf fast allen sind Hasen zu sehen. Doch wer steckt hinter den bunten Bildern? Zum tausendsten Geburtstag Bessungens, vor neun Jahren, hat sich Jennie Bödeker etwas ganz besonderes einfallen lassen. […]

Mit Prinz Emil die Seele baumeln lassen

Es ist stickig und schwül in der Darmstädter Innenstadt. Das Thermometer zeigt fast 30 Grad an. Aber wie der Hitze und Hektik entkommen? Im Herrngarten und im Prinz-Emil-Garten finden die Darmstädter Ruhe und ein wenig kühlere Temperaturen. Wir haben beim Entspannen die Kamera mitgenommen und die schönsten Eindrücke für StraBaDA festgehalten. Text und Fotos: Natascha […]

Kunst am Straßenrand

Ein Schimpanse streckt die Zunge raus – der Beobachter erwartet schon fast das typische Kreischen. Aber der Affe bleibt stumm. Er ist nur ein Graffiti auf einer Mauer. Wer mit der Straßenbahn durch Darmstadt fährt, sieht neben Wohnhäusern im Jugendstil, Werbetafeln und grauen Bürogebäuden auch diesen Schimpansen. Er gehört zu einer Serie an gesprühten Bildern, […]

Der Darmstädter Wurm

1886 fuhr die erste Straßenbahn. Heute flitzen die Bahnen wie kleine Würmer durch Darmstadt. Allerdings: Die Entwicklung des Netzes ging nur schleppend voran. Vor allem durch Kriege wurde die Bahn beschädigt. Konzessionen zum Bau der Bahnlinien gab es schon im 19. Jahrhundert. Nachdem der erste Antragsteller das Interesse aufgrund der Dauer der Genehmigung jedoch verloren […]

16.41 Uhr – Welche Musik hören Sie am liebsten?

16.41 Uhr in Darmstadt. Eine Stunde Zeit. In unserer Serie steigen wir jede Woche pünktlich für Sie aus der Straßenbahn – und zeigen Ihnen eine Momentaufnahme von belebten, kuriosen oder auch eher versteckten Plätzen  in Darmstadt. Dieses Mal stand für uns der Musikgeschmack der Passanten im Mittelpunkt. In Eberstadt befragten wir Jugendliche nach ihrer bevorzugten […]

Schulabschluss im Zirkus

Der Circus Waldoni ist anders: Es gibt keine Tierkäfige, und das Zelt geht nicht auf Reisen, sondern steht immer im Creativhof in Eberstadt. Hier sind alle Artisten Jugendliche, viele von ihnen kommen aus sozialen Brennpunkten. Der Zirkus versucht den jungen Menschen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Jedes Jahr machen dort einige Förderschüler ihren Hauptschulabschluss. Die […]

Mediale: Studenten schlagen Professoren

Drei Tage lang haben Media-Studenten der Hochschule Darmstadt ihre Arbeiten und Projekte in der Centralstation gezeigt. Doch als nach 20 Uhr die Lichter der Mediale ausgingen, war für die Professoren und Studenten des Fachbereichs Digital Media noch lange nicht Schluss. Sie ließen den Abend mit einem virtuellen Bowlingwettbewerb ausklingen. Sein Samtjackett hat Professor Wilhelm Weber […]

Herkules-Aufgaben – Teil 3

Eine Kneipe, zwei StraBaDa-Reporter und 24 Stunden Zeit. Anna Wittmershaus und Larissa Wagner haben das beinahe Unmögliche gewagt: Einen ganzen Tag und eine ganze Nacht in der “Pilsstube bei Herkules” ausharren, der einzigen Kneipe in Darmstadt, die fast durchgehend geöffnet hat. Im dritten Teil berichten sie von den letzten und schwersten Aufgaben. IX – Haltet […]

Herkules-Aufgaben – Teil 2

Eine Kneipe, zwei StraBaDa-Reporter und 24 Stunden Zeit. Anna Wittmershaus und Larissa Wagner haben das beinahe Unmögliche gewagt: Einen ganzen Tag und eine ganze Nacht in der “Pilsstube bei Herkules” ausharren, der einzigen Kneipe in Darmstadt, die fast durchgehend geöffnet hat. In drei Teilen erzählen sie von ihren Eindrücken, Strapazen und  den kuriosesten Gästen. V […]

Herkules-Aufgaben – Teil 1

Eine Kneipe, zwei StraBaDa-Reporter und 24 Stunden Zeit. Anna Wittmershaus und Larissa Wagner haben das beinahe Unmögliche gewagt: Einen ganzen Tag und eine ganze Nacht in der “Pilsstube bei Herkules” ausharren, der einzigen Kneipe in Darmstadt, die fast durchgehend geöffnet hat. In drei Teilen erzählen sie von ihren Eindrücken, Strapazen und  den kuriosesten Gästen. Es […]